Kein Unvereinbarkeitsbeschluss : CDU-Chef Armin Laschet redet die Werteunion klein

von 03. Juni 2021, 07:32 Uhr

svz+ Logo
CDU-Chef Armin Laschet sieht aktuell kein Grund für ein Ausschlussverfahren gegen Max Otte von der Werteunion.
CDU-Chef Armin Laschet sieht aktuell kein Grund für ein Ausschlussverfahren gegen Max Otte von der Werteunion.

Ist eine Mitgliedschaft in der Werteunion mit dem Parteibuch der CDU unvereinbar? Das denkt CDU-Chef Armin Laschet darüber.

Berlin | CDU-Chef Armin Laschet hat sich gegen einen Unvereinbarkeitsbeschluss seiner Partei gegenüber der konservativen Werteunion ausgesprochen. "Wir machen Unvereinbarkeitsbeschlüsse ganz selten" und dann zu Gruppen, die vom Verfassungsschutz beobachtet würden, sagte Laschet am Mittwoch in der ARD-Sendung "Maischberger. Die Woche". Wer in die AfD gehe, k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite