Regierung abseits von CDU/CSU : Umfrage: Plötzlich ist Koalition ohne Unions-Beteiligung möglich

von 08. August 2021, 11:29 Uhr

svz+ Logo
Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat bereits eindringlich vor einer Ampel-Koalition aus Grünen, SPD und FDP nach der Bundestagswahl gewarnt.
Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat bereits eindringlich vor einer Ampel-Koalition aus Grünen, SPD und FDP nach der Bundestagswahl gewarnt.

Welche Parteien bilden nach der Bundestagswahl künftig die Regierungskoalition? Bisherigen Umfragen zufolge ging an CDU und CSU kaum ein Weg vorbei. Doch das scheint sich nun zu ändern.

Berlin | Die Union büßt einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa zufolge weiter an Zustimmung ein. CDU/CSU liegen demnach bei 26 Prozent, ein Prozentpunkt weniger als eine Woche zuvor, wie die Befragung im Auftrag der "Bild am Sonntag" ergab. Die SPD legt um einen Punkt auf 18 Prozent zu und ist damit gleichauf mit den Grünen, die den Wert der Vorwoc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite