Ruf nach EU-Flüchtlingsprogramm : Diese Bundesländer bereiten Aufnahme hunderter Afghanen vor

von 18. August 2021, 15:58 Uhr

svz+ Logo
Die ersten evakuierten Deutschen und Afghanen aus Kabul sind am Mittwoch in Frankfurt gelandet.
Die ersten evakuierten Deutschen und Afghanen aus Kabul sind am Mittwoch in Frankfurt gelandet.

Angesichts der dramatischen Entwicklung in Afghanistan fordern die Länder-Innenminister ein sofortiges "Bundesaufnahmeprogramm" für Flüchtlinge aus dem Land – und werden selbst tätig.

Berlin | Nach dem Start der Evakuierungsflüge aus Afghanistan bereiten sich die deutschen Bundesländer darauf vor, kurzfristig mehrere tausend Flüchtlinge unterzubringen. Norddeutschland bereit, hunderte Flüchtlinge aufzunehmen Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) bekräftigte, Niedersachsen werde bei der Aufnahme von Ortskräften und deren F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite