Weiterhin Chancen auf Einigung : Brexit-Verhandlungen: Finanzminister Scholz mahnt London zur Vertragstreue

von 11. September 2020, 11:14 Uhr

svz+ Logo
Finanzminister Olaf Scholz.
Finanzminister Olaf Scholz.

Die britische Regierung will den EU-Austrittsvertrag mit einem neuen Gesetz aushebeln, das sorgt für Stirnrunzeln.

Berlin/Brüssel | Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat Großbritannien im Brexit-Streit zur Vertragstreue gemahnt. "Verträge müssen geachtet werden, das weiß jeder", sagte der SPD-Politiker am Freitag am Rande eines EU-Treffens in Berlin. Dennoch sieht Scholz offenbar weiter Chancen auf einen Handelspakt der EU mit London. Er sagte: "Meine Sicht auf solche Diskussion...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite