„Der Aogo ist ein Rassist“ : Boris Palmer provoziert bei Facebook – Grüne leiten Ausschlussverfahren ein

von 09. Mai 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich auf Facebook zu der Debatte um Dennis Aogo geäußert.
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich auf Facebook zu der Debatte um Dennis Aogo geäußert.

Tübingens Oberbürgermeister sorgt erneut für Kopfschütteln bei seiner Partei. Ist er diesmal zu weit gegangen?

Tübingen | Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat auf Facebook mit Aussagen über den früheren Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo für Aufsehen gesorgt. Im Zuge der Diskussion mit Facebook-Nutzern griff Palmer am Freitag ein Aogo zugeschriebenes Zitat auf und kommentierte, offensichtlich ironisch: "Der Aogo ist ein schlimmer Rassist." Zur Begründung verw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite