Auskünfte über Gesundheitsstand : Berlin will russischem Rechtshilfeersuchen im Fall Nawalny nachkommen

von 11. September 2020, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist aus dem Koma erwacht.
Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist aus dem Koma erwacht.

Die Bundesregierung erklärte, dass Russland alles Notwendige zur Verfügung hat, um eigene Ermittlungen zu starten.

Berlin | Im Fall des vergifteten Kremlkritikers Alexej Nawalny will die Berliner Senatsjustizverwaltung einem Rechtshilfeersuchen der russischen Behörden nun nachkommen. Die Staatsanwaltschaft sei von der Verwaltung beauftragt worden, dazu Auskünfte zum Gesundheitszustand Nawalnys einzuholen, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft am Freitag auf Twitter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite