Spenden und staatliche Zuwendungen : Bericht: Bundesregierung will Geld für Moscheen kontrollieren

von 27. Dezember 2018, 18:55 Uhr

svz+ Logo
Schätzungen der Bundesregierung zufolge gibt es in Deutschland rund 2600 Moscheevereine.
Schätzungen der Bundesregierung zufolge gibt es in Deutschland rund 2600 Moscheevereine.

Horst Seehofer hatte bereits vor der Islamkonferenz erklärt, dass die "ausländische Einflussnahme" beendet werden müsse.

Berlin | Die Bundesregierung will die Finanzierung radikaler Moschee-Gemeinden durch die Golfstaaten unterbinden. Das geht aus einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" hervor. Demnach müssen unter anderem Saudi-Arabien, Kuwait und Katar es in Zukunft zunächst dem Auswärtigen Amt melden müssten, sollten Spenden oder staatliche Zuwendungen religiösen Einricht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite