Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan : Blutiger Kampf um Berg Karabach: Was Kanzlerin Angela Merkel fordert

von 29. September 2020, 11:32 Uhr

svz+ Logo
Berg Karabach: In der Region im Südkaukasus gibt es seit Sonntag Kämpfe mit Dutzenden Todesopfern auf beiden Seiten.
Berg Karabach: In der Region im Südkaukasus gibt es seit Sonntag Kämpfe mit Dutzenden Todesopfern auf beiden Seiten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel schaltet sich in den Konflikt um die Region Berg Karabach ein.

Berlin | Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die beiden verfeindeten Nachbarstaaten Armenien und Aserbaidschan im Konflikt um die Region Berg-Karabach zum Waffenstillstand aufgefordert. Dazu telefonierte Merkel mit dem armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan und dem aserbaidschanischen Staatschef Ilham Aliyev, wie Regierungssprecher Steffen Seiber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite