Kriminalität : Belarussischer Aktivist in Ukraine tot aufgefunden

von 03. August 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Das undatierte Foto zeigt Witali Schischow, Leiter der Organisation „Belarussisches Haus in der Ukraine“.
Das undatierte Foto zeigt Witali Schischow, Leiter der Organisation „Belarussisches Haus in der Ukraine“.

Er fühlte sich verfolgt, floh aus Angst vor den Behörden in die Ukraine. Nun wird der belarussische Aktivist Witali Schischow erhängt in einem Park gefunden. Die Polizei geht von Mord aus.

Kiew | Ein kürzlich vermisst gemeldeter belarussischer Aktivist ist in der ukrainischen Hauptstadt Kiew tot aufgefunden worden. Witali Schischow sei am Dienstag erhängt in einem Park in der Nähe seines Wohnorts entdeckt worden, teilte die Kiewer Polizei mit. Schischow leitete die Organisation „Belarussisches Haus in der Ukraine“, die Exil-Belarussen beim ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite