Zoff mit Ralf Möller : Anna Kebschull bei „Illner“: „Es nützt nichts auf die Politik zu schimpfen“

von 11. März 2021, 23:43 Uhr

svz+ Logo
Die Osnabrücker Landrätin Anna Kebschull war am Donnerstagabend zu Gast  bei 'Maybritt Illner' im ZDF.
Die Osnabrücker Landrätin Anna Kebschull war am Donnerstagabend zu Gast bei "Maybritt Illner" im ZDF.

In der ZDF-Sendung "Maybritt Illner" gerät die Osnabrücker Landrätin mit dem Schauspieler Ralf Möller aneinander.

Berlin | Am Donnerstagabend diskutierte Maybrit Illner im ZDF mit ihren Gästen zum Thema "Priorisieren statt improvisieren – warum scheitern die Deutschen?". Die Osnabrücker Landrätin Anna Kebschull (Grüne) verteidigte die Politik in Sachen Impfstoffbeschaffung: "Es nützt nichts auf die Politik zu schimpfen, wenn wir es mit einer Mangelsituation zu tun haben."...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite