Tirana : Balkanreise: Merkel betont Bedeutung der Region für Europa

von 14. September 2021, 18:52 Uhr

svz+ Logo
Angela Merkel nimmt an einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem albanischen Premierminister Rama teil.
Angela Merkel nimmt an einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem albanischen Premierminister Rama teil.

Sechs Staaten aus Südosteuropa wollen in die EU. In der scheidenden Bundeskanzlerin sehen sie eine gewichtige Fürsprecherin, deren Abgang sie zutiefst bedauern.

Tirana | Wenige Wochen vor ihrem Ausscheiden aus der Politik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Interesse Deutschlands an den Westbalkan-Staaten bekräftigt. „Unabhängig davon, wie die deutschen Wahlen ausgehen, wird jeder neue deutsche Bundeskanzler ein Herz für die Region haben“, sagte sie am Dienstag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem albani...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite