Anti-Lockdown-Demonstranten : Angriff auf bekannten BBC-Reporter – Boris Johnson empört

von 15. Juni 2021, 18:44 Uhr

svz+ Logo
Boris Johnson zeigt sich empört aufgrund der Gewalt gegen einen englischen Reporter.
Boris Johnson zeigt sich empört aufgrund der Gewalt gegen einen englischen Reporter.

Eine Attacke von Anti-Lockdown-Demonstranten auf einen bekannten Reporter des britischen Fernsehsenders BBC hat in London Empörung ausgelöst.

London | Der britische Premierminister Boris Johnson verurteilte die Angriffe auf den Journalisten Nicholas Watt am Dienstag scharf. "Die Hetze gegen Nick Watt, der seinen Job macht, ist eine Schande", twitterte Johnson. "Die Medien müssen in der Lage sein, ohne Angst oder Gefälligkeiten über die Fakten zu berichten – sie sind das Lebenselixier unserer Demokra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite