Völlige Abschottung : Australiens Corona-Strategie: Wird das Land zur Einsiedlernation?

von 18. Juni 2021, 14:11 Uhr

svz+ Logo
Strenge Maßnahmen: Australien schottete sich in der Corona-Pandemie ab.
Strenge Maßnahmen: Australien schottete sich in der Corona-Pandemie ab.

In Australien sind die Corona-Infektionszahlen niedrig, auch weil das Land sich rigide abschottet. Aber wie lange kann das noch gutgehen und wann wird das Land abgehängt vom Rest der Welt?

Melbourne | Melbourne hat gerade den vierten Lockdown hinter sich. Die Maßnahme, Millionenstädte wegen einiger weniger Covid-19-Fälle spontan zum Stillstand zu bringen, ist eine der australischen Methoden für ein ansonsten normales Alltagsleben. Geschlossene Grenzen, eine strenge Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland und Kontaktverfolgung sind die anderen Erf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite