35.000 Teilnehmer : Ausschreitungen bei Demo gegen Corona-Maßnahmen in Brüssel

von 21. November 2021, 21:31 Uhr

svz+ Logo
Nach Polizeiangaben sind in Brüssel rund 35.000 Personen auf die Straße gegangen.
Nach Polizeiangaben sind in Brüssel rund 35.000 Personen auf die Straße gegangen.

Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Brüssel mit 35.000 Teilnehmern ist es zu Krawallen und Straßenschlachten mit den Sicherheitskräften gekommen.

Brüssel | Bei Protesten gegen verschärfte Corona-Maßnahmen in Brüssel ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. Auf Bildern, die die Nachrichtenagentur Belga verbreitete, waren Polizeiwagen mit zerbrochenen Scheiben, brennende Barrikaden und der Einsatz von Pyrotechnik zu sehen. Am Wochenende war es auch in anderen europäischen Städten zu großen De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite