Berliner Geflüster : Mal was Neues: Die Kanzlerkandidaten im Triell

von 21. Mai 2021, 13:23 Uhr

svz+ Logo
Das Format vor der Bundestagswahl? Die drei Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock, Olaf Scholz (rechts) und Armin Laschet trafen erstmals im Triell aufeinander.
Das Format vor der Bundestagswahl? Die drei Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock, Olaf Scholz (rechts) und Armin Laschet trafen erstmals im Triell aufeinander.

Aus dem Duell ums Kanzleramt ist ein Triell geworden. Aber warum eigentlich?

Berlin | Erstmals treten drei Kanzlerkandidaten an – und damit scheint nun auch alles auf ein neues Fernseh-Format hinauszulaufen: Triell statt Duell. Doch das wirft Fragen auf. Gerechtfertigt ist es eigentlich nicht, weil es die Aspiranten für den Chefposten auf eine Augenhöhe stellt, die die Umfragen bislang nicht hergeben. Während Grüne und Union noch de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite