Auffrischungspiks : Booster-Impfung im Herbst? Drosten rät nur einer Teilgruppe zu

von 19. August 2021, 06:43 Uhr

svz+ Logo
Christian Drosten.
Christian Drosten.

Der Herbst naht. Wer braucht dann eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus? Der Großteil der Bevölkerung nicht, meint Virologe Christian Drosten. Die WHO hält Booster-Impfungen für Gesunde ohnehin für falsch.

Berlin | Für die meisten Geimpften wird nach Überzeugung des Virologen Christian Drosten im Herbst keine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus nötig sein. "Die Schutzwirkung der Corona-Vakzinen ist viel besser als beispielsweise bei den Influenza-Impfstoffen", sagte er. Auch das baldige Aufkommen einer neuen Virusvariante, die gegen die verfügbaren Impfst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite