Impfstoff vor Zulassung : SPD-Forderung: Diese Berufsgruppe soll prioritär mit Astrazeneca geimpft werden

von 29. Januar 2021, 08:41 Uhr

svz+ Logo
Von Astrazeneca soll zunächst das Medizinpersonal profitieren.
Von Astrazeneca soll zunächst das Medizinpersonal profitieren.

Der Impfstoff Astrazeneca steht kurz vor der EU-Zulassung. Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken wagt einen Vorstoß.

Berlin | Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat Konsequenzen aus der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) gefordert, den Impfstoff von Astrazeneca nur Erwachsenen unter 65 Jahren zu spritzen. "Wir müssen zum einen umgehend alternative Impfstoffe für über 65-Jährige beschaffen und zum anderen die Impfreihenfolge für den in Kürze eintreffenden Astrazene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite