Kommentar : Astrazeneca-Freigabe: Jetzt müssen die Älteren Solidarität zeigen

von 06. Mai 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Bald wird der Astrazeneca-Impfstoff für alle freigegeben
Bald wird der Astrazeneca-Impfstoff für alle freigegeben

Jens Spahn plant die Freigabe des Astrazeneca-Impfstoffs für alle. Gerade jetzt ist es umso wichtiger, dass sich die 60-Jährigen damit impfen lassen. Ein Kommentar.

Hamburg | Hurra, Astrazeneca ist da! Und zwar für alle! Was auf den ersten Blick wie eine durch und durch positive Nachricht klingt, offenbart auf den zweiten Blick ein Dilemma. Denn ausgerechnet dieser Impfstoff wird für einen großen Teil unserer Gesellschaft nicht empfohlen: Menschen unter 60. Davon sind wiederum vor allem Frauen die Hauptrisikogruppe für die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite