EMA-Einschätzung : Arzneimittelagentur: Mehr Nutzen als Schaden durch Astrazeneca

von 16. März 2021, 15:01 Uhr

svz+ Logo
Debattte um den Impfstoff Astrazeneca.
Debattte um den Impfstoff Astrazeneca.

Der Nutzen von Astrazeneca ist größer als ein möglicher Schaden. Das meint die Europäische Arzneimittelagentur.

Brüssel/Amsterdam | Die Europäische Arzneimittelagentur hält den Nutzen des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca bis zum Abschluss der laufenden Untersuchungen für größer als die Gefahren. Solange die Untersuchungen der EU-Behörde andauerten, sei man entschieden überzeugt, dass die Vorteile des Impfstoffs bei der Verhinderung von Covid-19 das Risiko überwögen, bekräftigte E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite