Kommentar : Appell an Land und Kommunen: Sprecht miteinander

von 28. Mai 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Um die Rechtsgrundlage für Schulöffnungen gab es in Niedersachsen Irritationen.
Um die Rechtsgrundlage für Schulöffnungen gab es in Niedersachsen Irritationen.

Viele Kommunen wissen häufig nicht, woran sie rechtlich sind, wenn neue Corona-Regeln anstehen. Bei den Schulen wäre das jetzt fast schief gegangen. Ein Kommentar.

Schwerin | Die gute Nachricht vorweg: In Kommunen, deren Inzidenz seit vorigem Dienstag unter 50 liegt, startet die Schule ab Montag wieder nahezu normal, mit vollen Klassen und ohne, dass ein Teil der Schüler einsam zu Hause lernen muss. Und noch besser: Das gilt für die ganz große Mehrheit der Landkreise und Städte in Niedersachsen. Eine weitere Woche Homes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite