Birte Glißmann : JU-Frau soll „auf Motorhaube posieren“ – und reagiert mit Anti-Sexismus-Plan für die CDU

von 14. August 2021, 19:59 Uhr

svz+ Logo
Birte Glißmann (CDU) setzt sich gegen Sexismus in der Partei ein.
Birte Glißmann (CDU) setzt sich gegen Sexismus in der Partei ein.

Die CDU-Landtagskandidatin für Schleswig-Holstein Birte Glißmann musste sich von einem Parteikollegen einen sexistischen Spruch anhören und reagiert jetzt mit einem Anti-Sexismus-Plan.

Elmshorn | Die JU Schleswig-Holstein verabschiedete einen Drei-Stufen-Plan um Sexismus in der eigenen Partei vorzubeugen und um angemessen darauf zu reagieren. So sollen auf Veranstaltungen Vertrauenspersonen bestimmt werden, an die sich Betroffene wenden können. „Sie sollen auf Veranstaltungen auch darauf achten, dass sich angemessen verhalten wird. Fühlt si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite