Klimaschutzziele des Bundes : Ministerin Karliczek hält Aus für innerdeutsche Flüge für möglich

von 06. August 2021, 12:07 Uhr

svz+ Logo
Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) empfing vor ein paar Wochen das WBGU-Politikpapier zum Klimaschutz vom Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung.
Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) empfing vor ein paar Wochen das WBGU-Politikpapier zum Klimaschutz vom Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung.

Die Bundesforschungsministerin verlangt kurz vor Ende ihrer Legislatur einen entschiedeneren Einsatz gegen den Klimawandel – und blickt dabei auch auf den Flugverkehr.

Genf/Berlin | Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) schließt ein Ende des innerdeutschen Flugverkehrs nicht aus, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Es bestehe die Verpflichtung, sich dem Klimawandel noch entschiedener entgegenzustellen, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur vor Veröffentlichung des neuen Berichts des Weltklimarats (IPCC) am Montag (9....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite