Debatte um Impfprioritäten : Anfang 20, kerngesund, erste Dosis Biontech - Impfdrängler?

von 29. April 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
_202104281424_full_1.jpeg

Aktuell werden viele gegen Corona geimpft, die nicht besonders gefährdet sind. Ein schlechtes Gewissen haben nur wenige.

Osnabrück/Berlin | Ein Student ist 21 Jahre alt und kerngesund. Seine Univeranstaltungen laufen zu Hause über den Laptop. Besonders coronagefährdet ist er also nicht. Dennoch bekam der 21-Jährige am Dienstagmorgen um 9.15 Uhr seine erste Corona-Impfung. Biontech. „Total easy“, sagte er am Nachmittag. Er sei jetzt nur ein wenig müde. Noch werden in den deutschen Impfz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite