Autofahrer mit Messer : Nach tödlichem Angriff am US-Kapitol: Polizist als „Märtyrer“ gewürdigt

von 03. April 2021, 08:35 Uhr

svz+ Logo
Die Chefin der Kapitol-Polizei Yogananda Pittman spricht über die zwei verletzten Polizisten, von denen nur einer überlebte.
Die Chefin der Kapitol-Polizei Yogananda Pittman spricht über die zwei verletzten Polizisten, von denen nur einer überlebte.

Der US-Parlamentssitz ist wieder zum Ziel eines Angriffs geworden: Ein Autofahrer rammt Polizisten.

Washington | Knapp drei Monate nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch einen wütenden Mob hat ein Angreifer vor dem schwer bewachten Parlamentsgebäude einen Polizisten getötet und einen weiteren schwer verletzt. Der Mann fuhr an einer Zufahrt zum Sitz des Kongresses in der Hauptstadt Washington in die zwei Polizisten und rammte dann eine Absperrun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite