Neuinfektionen auf hohem Niveau : Verstöße gegen Corona-Regeln: Altmaier und Söder verlangen härtere Strafen

von 01. August 2020, 08:15 Uhr

svz+ Logo
Initiativen aus mehreren Teilen Deutschlands luden am Samstag nach Berlin. Tausende Regierungsgegner folgten dem Aufruf.
Initiativen aus mehreren Teilen Deutschlands luden am Samstag nach Berlin. Tausende Regierungsgegner folgten dem Aufruf.

Der Bundeswirtschaftsminister kritisiert ein "unverantwortliches Fehlverhalten" einiger Menschen und will Konsequenzen.

Berlin | Aus Sorge vor erneut steigenden Corona-Infektionszahlen plädieren Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für härtere Strafen bei Regelverstößen. "Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat", sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite