Interview : Alexander Kekulé: So kommen wir ab Mitte Februar aus dem Lockdown

von 27. Januar 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Der Virologe und Epidemiologe Alexander Kekulé hält Geschäfts- und Restaurant-Öffnungen ab Mitte Februar für möglich.
Der Virologe und Epidemiologe Alexander Kekulé hält Geschäfts- und Restaurant-Öffnungen ab Mitte Februar für möglich.

Anders als seine Kollegen Christian Drosten und Melanie Brinkmann hält der Virologe Alexander Kekulé ein Lockdown-Ende ab Mitte Februar für möglich. Wie dann auch Restaurants und Geschäfte wieder schrittweise öffnen könnten, verrät der Forscher im Interview mit unserer Redaktion.

Berlin | Die Gefahr durch Virus-Mutationen hält Kekulé, der das Institut für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle leitet, für beherrschbar. Allerdings brauche es schärfere Grenzregimes, um das Virus auszusperren. Wie kommen wir bis zum Sommer? Das Interview im Wortlaut: Herr Professor Kekulé, die Corona-Zahlen sinken, jetzt werden R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite