Historischer Moment : Taliban und afghanische Regierung verhandeln erstmals über Frieden

von 12. September 2020, 10:56 Uhr

svz+ Logo
Die Delegation der radikalislamischen Taliban in Doha.
Die Delegation der radikalislamischen Taliban in Doha.

Jahrelang lehnten die aufständischen Taliban Verhandlungen mit der vom Westen unterstützten Regierung ab.

Doha | Fast zwei Jahrzehnte nach der US-geführten Militärinvasion Afghanistans haben in Katar innerafghanische Friedensgespräche begonnen. Delegationen der Taliban und der Regierung Afghanistans kamen am Samstag in Doha für eine Eröffnungszeremonie zusammen. US-Außenminister Mike Pompeo forderte die Konfliktparteien auf, den historischen Moment zu nutzen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite