Rücktrittsrufe an Matt Hancock : Britischer Gesundheitsminister beim Knutschen mit Beraterin erwischt

von 26. Juni 2021, 09:47 Uhr

svz+ Logo
Gesundheitsminister Matt Hancock mit seiner Beraterin Gina Coladangelo (links) in nach einem BBC-Auftritt Anfang Juni. Aufnahmen zeigen die beiden knutschend.
Gesundheitsminister Matt Hancock mit seiner Beraterin Gina Coladangelo (links) in nach einem BBC-Auftritt Anfang Juni. Aufnahmen zeigen die beiden knutschend.

Schon wieder fällt Matt Hancock negativ auf: Diesmal soll er nicht nur selbst aufgestellte Corona-Regeln, sondern auch sein Ehegelübde gebrochen haben.

London | Nach Kuss-Fotos ist nun auch ein Video aufgetaucht, auf dem der britische Gesundheitsminister eine seiner Mitarbeiterinnen küsst und befummelt. Matt Hancock (42) ist seit 15 Jahren verheiratet und hat mit seiner Frau drei Kinder. Auch seine mutmaßliche Geliebte (43) ist verheiratet und ist Mutter von drei Kindern. Entschuldigt sich für Bruch der Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite