Keine Einigung über Leitfaden : Abschüsse von Wölfen: Lies kritisiert grüne Umweltminister als unsolidarisch

von 27. April 2021, 01:33 Uhr

svz+ Logo
Wölfe sorgen seit ihrer Rückkehr nach Deutschland für Ärger. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) kritisiert nun seine grünen Ressortkollegen aus anderen Bundesländern.
Wölfe sorgen seit ihrer Rückkehr nach Deutschland für Ärger. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) kritisiert nun seine grünen Ressortkollegen aus anderen Bundesländern.

Der Wolf entzweit die Umweltminister: Niedersachsens Ressortchef Lies kritisiert grüne Ressortkollegen als unsolidarisch.

Osnabrück | Nachdem sich die Umweltministerkonferenz in der vergangenen Woche nicht auf bundesweit einheitliche Regelungen zum Abschuss sogenannter Problemwölfe geeinigt hat, kritisiert Niedersachsens Ressort-Chef Olaf Lies nun seine grünen Ministerkollegen. Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte der SPD-Politiker: „Die Weigerung der Grünen ist politisch motivie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite