Vorstoß der Drogenbeauftragten : 6-Gramm-Grenze für Cannabis: Genug für 30 Joints

von 23. August 2021, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Sechs Gramm Cannabis reichen für mindestens 30 Joints, sagt ein Praktiker.
Sechs Gramm Cannabis reichen für mindestens 30 Joints, sagt ein Praktiker.

Geht es nach der Bundesdrogenbeauftragten Daniela Ludwig (CSU), dann soll der Besitz von bis zu sechs Gramm Cannabis nicht länger als Straftat gelten. Das wäre genug Stoff für mindestens 30 Joints. Ein Kiffer berichtet.

Berlin | "Das ist das erste Mal, dass ich überhaupt von der Drogenbeauftragten etwas gehört habe", sagt der Berliner Mittvierziger, der am Wochenende gerne mal mit Freunden eine Tüte quarzt. Er findet den Vorstoß der CSU-Politikerin nicht verkehrt, auch wenn der für Berlin ohne Konsequenzen bliebe: In der Hauptstadt ist die Staatsanwaltschaft angehalten, alle ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite