Passagierflug : 45 weitere Deutsche aus Afghanistan ausgeflogen

von 11. September 2021, 14:27 Uhr

svz+ Logo
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Qatar Airways hebt am Flughafen in Kabul ab.
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Qatar Airways hebt am Flughafen in Kabul ab.

Auf die Hilfe der Bundeswehr können sich Deutsche in Afghanistan nicht mehr verlassen. Allerdings lassen die Taliban die Ausreise von Ausländern mit Passagierflügen offenbar zu.

Berlin | Mit einem zweiten Passagierflug der Gesellschaft Qatar Airways sind am Freitag auch 45 Bundesbürger mit Familienangehörigen aus der afghanischen Hauptstadt Kabul gebracht worden. Das teilte das Auswärtige Amt am Samstag in Berlin mit. Bereits am Donnerstag konnten 15 Deutsche mit dem ersten zivilen Evakuierungsflug von Afghanistan ins arabische Emi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite