Bilanz vor Corona : 4000 Klinikbetten abgebaut - Linke: Krankenhaus-Kahlschlag stoppen!

von 01. März 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Wie viele Krankenhausbetten braucht Deutschland? Neue Zahlen entfachen die Debatte erneut.
Wie viele Krankenhausbetten braucht Deutschland? Neue Zahlen entfachen die Debatte erneut.

Bis kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurden in Deutschland allein von 2018 bis 2019 rund 4.000 Klinikbetten abgebaut.

Berlin | Die Links-Partei und die Deutsche Krankenhausgesellschaft schlagen jetzt Alarm. "Wir laufen Gefahr, dass auch bedarfsnotwendige Krankenhäuser und Versorgungsangebote vom Markt verschwinden", warnte der künftige DKG-Chef Gerald Gaß. Aus der Ministeriumsantwort geht hervor, dass allein im Vor-Corona-Jahr so viele Betten gestrichen wurden wie in den a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite