Zweifel an bundesweiter Initiative : 20 Cent pro Kippe? So realistisch ist das Zigarettenpfand

von 08. August 2019, 14:39 Uhr

svz+ Logo
Die Inhaltsstoffe weggeworfener Zigarettenfilter sind Gift für die Umwelt.
Die Inhaltsstoffe weggeworfener Zigarettenfilter sind Gift für die Umwelt.

Einer Berliner Initiative schwebt ein Pfandsystem für Zigaretten vor. Tabaklobby und Politik bremsen jedoch.

Berlin | Sie machen ungeheuren Dreck, liegen überall herum und verseuchen noch dazu das Grundwasser: weggeworfene Zigarettenstummel. Stephan von Orlow und seine Mitstreiter von der Berliner Initiative "Die Aufheber" (hier geht es zur Facebook-Gruppe) wollen sie endlich komplett beseitigen und glauben, eine passende Lösung gefunden zu haben: die bundesweite Einf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite