Vormarsch : 15. Provinzhauptstadt in Afghanistan von Taliban erobert

von 13. August 2021, 07:42 Uhr

svz+ Logo
Anhänger der militant-islamistischen Taliban  patrouillieren in der Stadt Gasni im Osten Afghanistans.
Anhänger der militant-islamistischen Taliban patrouillieren in der Stadt Gasni im Osten Afghanistans.

Fast eine Dekade lang haben die Taliban versucht, die wichtige Stadt Laschkargah im Süden Afghanistans einzunehmen. Nun gehört sie ihnen. Auch eine weitere Stadt in nun eingenommen worden

Kabul | Nach der zweitgrößten Stadt Kandahar ist eine weitere Provinzhauptstadt in Afghanistan an die Taliban gefallen. Firus Koh in der Provinz Ghor im Westen des Landes sei von den Islamisten übernommen worden, bestätigten ein Provinzrat und eine Parlamentarierin der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Damit fiel die 15. Provinzhauptstadt innerhalb eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite