Probenstart Broadway-Musical : Video: Hamburg wird endlich Kinky

In zwei Wochen wird auf dem Kiez in Hamburg Premiere gefeiert. Premiere für das neue Musical über die schrillste Schuhfabrik der Welt: "Kinky Boots"! Seit Oktober laufen die Proben.

23-81784272_23-85330572_1481905872.JPG von
17. November 2017, 17:51 Uhr

 

Am 11. Oktober begannen in Hamburg die Proben zum Erfolgsmusical "Kinky Boots". Im September gab es bereits eine Präsentation auf der Reeperbahn mit Kietzprominenz und natürlich Cyndi Lauper, die die Musik für das Musical schrieb. 

In dem Musical geht es um Charlie, der von seinem Vater eine, dem Untergang geweihte, Schuhfabrik erbt.  Durch die Drag-Queen Lola lässt er sich zu einem Nischenprodukt inspirieren, das die Firma retten könnte: Kinky Boots, stabile und zugleich schrille, modische Schuhe und Stiefel besonders für Drag-Queens, Travestiekünstler und Cross-Dresser.

Tickets für "Kinky Boots" gibt´s hier

Eine Besonderheit stellte auch der Transport des Bühnenbildes dar. Da die Requisiten aus der australischen Aufführung übernommen werden, dort das Musical aber bis Ende Oktober lief, war die Zeit für einen Transport üblicherweise per Schiff zu knapp. Die Verantwortlichen mussten einen Airbus chartern, mit dem das komplette Bühnenbild nach Frankfurt (Main) und dann nach dem passieren des Zolls schubweiseper Sattelschlepper auf die Reeperbahn gebracht wurde.

Laut Stage Entertainment aber läuft der Einbau nach Plan, so dass nach einigen Previews am 3. Dezember pünktlich die offizielle Premiere gefeiert werden kann. Hierzu will Cyndi Lauper dann auch wieder ins TUI-Operettenhaus auf der Reeperbahn kommen.

Tickets für "Kinky Boots" gibt´s hier

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen