Studie : Vertrauen in Medien deutlich gestiegen

von 08. April 2021, 09:20 Uhr

svz+ Logo
Die Deutschen vertrauen den Medien so sehr wie noch nie.
Die Deutschen vertrauen den Medien so sehr wie noch nie.

In der Pandemie wollen sich viele Bürger gut und verlässlich informieren. Das fördert laut einer Studie das Vertrauen in die Medien.

Mainz | Das Vertrauen in Medien ist in Deutschland einer Langzeitstudie zufolge am Ende des Corona-Jahres 2020 deutlich gewachsen. 56 Prozent der Befragten gaben im November und Dezember an, voll und ganz beziehungsweise eher Medien zu vertrauen, wenn es sich um wirklich wichtige Dinge wie etwa Umweltprobleme, Gesundheitsgefahren oder politische Skandale d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite