Hintergrund : Superlative der Tolkien-Verfilmungen

Die Filmtrilogie „Der Herr der Ringe“ gehört zu den erfolgreichsten Produktionen aller Zeiten:

svz.de von
10. Dezember 2014, 20:45 Uhr

Die Filmtrilogie „Der Herr der Ringe“ gehört zu den erfolgreichsten Produktionen aller Zeiten:

GELD: Das Produktionsbudget für die drei „Herr der Ringe“-Teile lag bei
280 Millionen US-Dollar. Sie spielten zusammen 2,9 Milliarden Dollar ein.

Doppelt so teuer sind die drei „Hobbit“-Filme mit Produktionskosten von mehr als 560 Millionen Dollar.

Teil eins, „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“, kam bisher auf ein Einspielergebnis von einer Milliarde Dollar,
Teil zwei „Der Hobbit – Smaugs Einöde“ erwirtschaftete 958 Millionen Dollar (Platz 22).

OSCARS: Die „Herr der Ringe“-Trilogie wurde insgesamt mit 17 Oscars ausgezeichnet, davon gingen allein

elf an den dritten Teil.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen