Lockdown : Städte- und Gemeindebund rechnet vereinzelt mit Osterfeuern

von 03. April 2021, 11:15 Uhr

svz+ Logo
Vor Corona war das Osterfeuer in vielen Städten und Gemeinden ein fester Bestandteil des Osterwochenendes. In diesem Jahr dürfte es - zumindest im großen Rahmen - vollständig ausfallen.
Vor Corona war das Osterfeuer in vielen Städten und Gemeinden ein fester Bestandteil des Osterwochenendes. In diesem Jahr dürfte es - zumindest im großen Rahmen - vollständig ausfallen.

Vor Corona war das Osterfeuer in vielen Städten und Gemeinden ein fester Bestandteil des Osterwochenendes. Wie sieht es in diesem Jahr aus?

Berlin | Große Osterfeuer dürften coronabedingt in diesem Jahr bundesweit ausfallen, kleine Osterfeuer im privaten Kreis hält der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) hingegen für möglich. „Wir setzen hier aber auch auf die Vernunft der Menschen, angesichts der steigenden Zahlen keine Partys zu feiern“, sagte DStGB-Sprecher Alexander Handschuh der Deut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite