RKI-Fallzahlen : Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt auf über 100

von 21. März 2021, 23:22 Uhr

svz+ Logo
Auch durch die massenhafte Anwendung der Corona-Schnelltests werden mehr Infizierungen gemeldet.
Auch durch die massenhafte Anwendung der Corona-Schnelltests werden mehr Infizierungen gemeldet.

Die Corona-Fallzahlen steigen rasch an. Forscher mahnen, die dritte Welle könne größer werden als die zweite. Was hilft?

Berlin | Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland hat die 100er-Marke überschritten. Das Robert Koch-Institut (RKI) teilte mit, die Zahl der binnen einer Woche gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liege bei 103,9. Am Vortag hatte sie noch 99,9 betragen. Die bundesweite Inzidenz von über 100 ist zunächst vor allem von symbolischer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite