Bluttat in Hamm : Schwangere 22-Jährige getötet - Freund unter Verdacht

von 15. Januar 2021, 18:08 Uhr

svz+ Logo
Kriminaltechniker der Polizei untersuchen den abgesperrten Tatort auf einem Parkplatz in Hamm.
Kriminaltechniker der Polizei untersuchen den abgesperrten Tatort auf einem Parkplatz in Hamm.

Auf einem Parkplatz in Hamm verblutet am Donnerstagabend eine junge Frau wegen massiver Schnittverletzungen am Hals. Tatverdächtig ist ihr Freund.

Hamm | Eine 22 Jahre alte schwangere Frau aus dem westfälischen Hamm ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Tatverdächtig ist ein 23 Jahre alter Deutscher aus Bergkamen, der laut Staatsanwaltschaft mit der Frau liiert war. Die Leiche war am Donnerstagabend auf einem Parkplatz in der Hammer Innenstadt gefunden worden. Todesursache sei Verbluten durch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite