Robert Koch-Institut : RKI: 10.976 Corona-Neuinfektionen und 344 neue Todesfälle

von 27. April 2021, 07:23 Uhr

svz+ Logo
Auf einer Anzeigetafel in Köln wird auf die Ausgangsbeschränkung hingewiesen.
Auf einer Anzeigetafel in Köln wird auf die Ausgangsbeschränkung hingewiesen.

Nicht zuletzt mit Blick auf die Debatte über mögliche Lockerungen der Corona-Regeln kommt den täglichen Mitteilungen des RKI besondere Bedeutung zu. Nun meldet das Institut eine Sieben-Tage-Inzidenz von 167,6.

Berlin | Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 10.976 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 344 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen von Dienstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.10 Uhr wiedergeben. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite