Reiserechtler : Reisen oder nicht reisen? - Das gilt bei Stornos

von 29. Juni 2021, 13:36 Uhr

svz+ Logo
Doch kein Urlaub? Wegen neuer Varianten des Coronavirus stehen Reisen mal wieder auf der Kippe.
Doch kein Urlaub? Wegen neuer Varianten des Coronavirus stehen Reisen mal wieder auf der Kippe.

Endlich Urlaub: Was lange kaum möglich war, scheint wieder zum Greifen nah. Doch was ist, wenn man für ein Gebiet gebucht hat, dessen Coronalage aktuell wieder unübersichtlich wird?

Düsseldorf | Wer eine Urlaubsreise gebucht hat, kann vom dynamischen Pandemiegeschehen überrascht werden. Das zeigt gerade das aktuelle Beispiel Portugal. Die Einstufung als Corona-Risikogebiet oder - wie in diesem Fall - sogar als Virusvariantengebiet kann dann nachdenklich machen: Wie wird sich die Situation weiter entwickeln? Muss ich jetzt schon reagieren, wen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite