Hasel und Erle : Pollenallergiker müssen sich auf höhere Belastung einstellen

von 19. Februar 2021, 09:48 Uhr

svz+ Logo
Pollen vom Hasel wehen durch eine Parkanlage.
Pollen vom Hasel wehen durch eine Parkanlage.

Fließschnupfen, Bindehautentzündung oder Asthma - das frühlingshafte Wetter in den nächsten Tagen hat für Pollenallergiker auch seine Schattenseiten.

Offenbach am Main | Pollenallergiker müssen sich an den kommenden, frühlingshaften Tagen auf eine erhöhte Belastung einstellen. Die Pollensaison von Hasel und Erle „wechselt vom Kriechgang in den Turbo“, berichtete die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst. „Im We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite