Frau und Baby bedroht : Polizei erschießt Angreifer bei Einsatz in Hamburg-Hausbruch

von 22. Mai 2019, 12:17 Uhr

svz+ Logo
Einsatzfahrzeuge stehen vor dem Haus in Hamburg-Hausbruch. Hier ereignete sich die tödliche Schussabgabe.

Einsatzfahrzeuge stehen vor dem Haus in Hamburg-Hausbruch. Hier ereignete sich die tödliche Schussabgabe.

An der Tür des Hauses wurden die Beamten von einem Mann mit einem Messer angegriffen.

Hamburg | Polizeieinsatz mit tödlichen Folgen: In Hamburg-Hausbruch ist es am Mittwochmorgen zu einer Schussabgabe auf einen Angreifer gekommen. „Der Mann ist seinen Verletzungen erlegen“, teilte die Polizei Hamburg mit. Die Beamten seien wegen einer Bedrohungslage in der Wohnung alarmiert worden. Offenbar waren eine Frau und ihr Kleinkind in Gefahr. Als die ala...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite