Wetter : Nur ein kurzer Hauch von Frühling

von 28. März 2021, 13:58 Uhr

svz+ Logo
Ausflügler genießen am Starnberger See die milden Temperaturen.
Ausflügler genießen am Starnberger See die milden Temperaturen.

Die erste Wochenhälfte bietet in weiten Teilen Deutschlands mildes, frühlingshaftes Wetter mit viel Sonne. Doch dann folgt der Temperatursturz.

Offenbach am Main | Hoch „Nicole“ lässt von Südwesteuropa aus warme Luft nach Deutschland fließen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sieht die Temperaturen am Dienstag und am Mittwoch bei bis zu 25 Grad. Allerdings entwickelt sich die Woche in der zweiten Hälfte in eine andere Richtung. So droht ein Temperatursturz im ganzen Land, wie der DWD mitteilte. Doch erst ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite