Fakten zum neuen Kinofilm : „Men in Black: International“: Will Smith und Tommy Lee Jones sind raus

von 12. Juni 2019, 11:31 Uhr

svz+ Logo
Die Neuen bei den 'Men in Black': Chris Hemsworth und Tessa Thompson. Foto: Sonypictures
Die Neuen bei den "Men in Black": Chris Hemsworth und Tessa Thompson. Foto: Sonypictures

Die „Men in Black“ blitzdingsen wieder, wenn auch ohne Will Smith: Fakten zum Film mit Chris Hemsworth und Tessa Thompson.

Berlin | Am Donnerstag, 13. Juni, kehren die „Men in Black“ zurück auf die Leinwand. Kritiken dürfen erst am Mittwochnachmittag erscheinen. Wir stimmen schon jetzt mit den wichtigsten Fakten auf den Film ein. Wovon handelt „Men in Black: International“? 22 Jahre nach dem Auftakt bekommt die „Men in Black“-Reihe einen vierten Teil. Man braucht sich also n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite