Demokratische Republik Kongo : Lavastrom stoppt kurz vor afrikanischer Großstadt

von 23. Mai 2021, 11:51 Uhr

svz+ Logo
Lava des Mount Nyiragongo am Stadtrand von Goma.
1 von 3
Lava des Mount Nyiragongo am Stadtrand von Goma.

In der Demokratischen Republik Kongo ist ein Lavastrom kurz vor einer Stadt zum Erliegen gekommen. Zuvor waren Tausende vor dem Vulkanausbruch im berühmten Virunga-Nationalpark geflohen.

Goma | Der Lavastrom des Vulkans Mount Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo hat kurz vor der Großstadt Goma vorerst gestoppt. Das berichtete ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur vor Ort am Sonntag. Einwohner, die ihre Häuser am Samstagabend in Panik verlassen hatten und teilweise über die Grenze ins benachbarte Ruanda geflohen waren, kehrt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite