Großbritannien : Königliche Paläste öffnen wieder für Besucher

von 07. April 2021, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Tourismus in Pandemie-Zeiten: Wer die Gärten des offiziellen Amtssitzes von Queen Elizabeth II. besichtigen möchte, muss vorab ein Ticket buchen.
Tourismus in Pandemie-Zeiten: Wer die Gärten des offiziellen Amtssitzes von Queen Elizabeth II. besichtigen möchte, muss vorab ein Ticket buchen.

Ob Buckingham Palace oder Schloss Windsor - nach Monaten des Lockdowns sind royale Sehenswürdigkeiten nun wieder zugänglich. Die Eintrittsgelder werden dringend benötigt.

London | Ein Picknick im Garten des Buckingham-Palastes oder ein Blick hinter die Kulissen von Schloss Windsor sollen nach langen Monaten des Corona-Lockdowns bald wieder für Besucher möglich sein. „Wir freuen uns, Euch wieder willkommen zu heißen“, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung des Royal Collection Trust, der mehrere Schlösser und Kunstwerke im B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite