zur Navigation springen

Eisbärbaby Berlin : Knuddels erstes Dinner - aber doch nicht in der Küche!

vom

Tapsig liegt er vor dem großen Stück Fleisch - meins! Doch dem kleinen Eisbären aus dem Tierpark Berlin wird von der Mutti deutlich gemacht: Gegessen wird im Esszimmer, nicht in der Küche! Süüß!

svz.de von
erstellt am 23.Jan.2017 | 18:54 Uhr

Dass es ein Junge ist, haben die Pfleger im Tierpark Berlin schon vor zehn Tagen ermittelt. Und während man nun noch bis zum 1. Februar in der ganzen Bundeshauptstadt und darüber hinaus nach einem Namen für den süßen "Schneeweißling" sucht, genehmigte der sich heute - unter der strengen Obhut seiner Mutter - sein erstes Dinner. Die sorgt auch schnell dafür, dass sich der Kleine an Manieren gewöhnt. Gegessen wird nicht in der Küche! Noch müssen sich Fans mit Videoaufzeichnungen begnügen - live präsentiert wird der drollige  Eisbär-Mann den Zoobesuchern erst im März.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen