Late Night Berlin : Klaas Heufer-Umlauf entert das ZDF-Traumschiff

Scheut keine Mühe, um dem ZDF ins laufende Jahrtausend zu helfen: Klaas Heufer-Umlauf erneuert das 'Traumschiff'.
Scheut keine Mühe, um dem ZDF ins laufende Jahrtausend zu helfen: Klaas Heufer-Umlauf erneuert das "Traumschiff".

Hat das ZDF noch Chancen, Millennials zu erreichen? Klaas Heufer-Umlauf versucht es – mit einer Traumschiff-Verjüngung.

von
01. Oktober 2019, 10:16 Uhr

Berlin | Kaum ein Entertainer arbeitet engagierter an der Rettung des linearen Fernsehens als Klaas Heufer-Umlauf. Mit seiner ProSieben-Show "Late Night Berlin" hat er sich nun einen besonders schweren Brocken vorgenommen und den ZDF-Klassiker "Das Traumschiff" für die Generation der Unter-30-Jährigen umgeschrieben.

Traumschiff in der Late-Night-Edition

Sein Vorschlag ist jetzt auf YouTube zu sehen. Die wichtigsten Erneuerungen in Kürze: Mit dem Käpt'ns-Duo Klaas und Palinja Rojinski wird die MS Gucci Flex von einer Doppelspitze geführt. Und damit auch das klimabewusste Publikum dranbleibt, verlässt der Kreuzfahrer Hafen nicht mehr; für lange Wege auf den Decks stehen E-Scooter bereit. Die Katastrophen-Dramaturgie wird von zeitgemäßen Krisen angetrieben: Im Mittelpunkt steht ein Ausfall des WLANs. Zu den Stars der acht Minuten langen Episode gehören Heinz Strunk und Pheline Roggan ("jerks") sowie die YouTuber MontanaBlack und Tanzverbot.

Mehr Entertainment


Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen